KERN. Wir – hier – jetzt.

KERN. Das sind WIR.

Marius, Ute und Arno Kern(V.l.n.r.: Marius, Ute und Arno Kern)

Bodenheim ist Grundlage und Heimat für unsere ehrlichen Weine. Uns ist es wichtig, ausdrucksstarke, kernige Produkte zu erschaffen. Wir machen Rheinhessen erlebbar und schicken unsere Region in Flaschen zu unseren Kunden.

 

weinlehrpfad_img_7682Bodenheim. Das ist HIER.

Direkt hinter dem Weingut beginnen unsere Weinberge, die sich über die besten Bodenheimer Hanglagen erstrecken. Die rheinhessischen Hügel schützen unsere Rebstöcke vor den Westwinden. Das Rheintal bringt nährstoffreiche Böden und ist zugleich Wärmespeicher. Die langen Wurzeln unserer bis zu 45 Jahre alten Rebstöcke saugen die wichtigen Nährstoffe aus tiefgründigen Löß-Lehm- und tonigen Lehmböden. Diese fangen wir in unseren Weinen ein; dabei hilft uns das einzigartige Terroir unserer Hanglagen. Wir produzieren mineralische Rieslinge und Silvaner, sowie kernige Chardonnay, Grauburgunder und Spätburgunder. Auch fruchtige Sorten wie Kerner, Bacchus, Dornfelder und Regent sind uns wichtig.
Ganz in unserer Nähe befindet sich der Bodenheimer Weinlehrpfad. Auf ca. 3 km Länge können Sie hier in der Vegetationszeit die Unterschiede der einzelnen Rebsorten an vielen Infoschildern erfahren und "erwandern".
 

Rheinhessen. Das ist JETZT.

rheinhessen_img_7676Unsere Region ist Rheinhessen. Und das größte deutsche Weinanbaugebiet. Genau wie unsere Heimat, ist auch unser Weingut geprägt durch Vielfalt. Unser Sortenspiegel zeigt dies deutlich.
Mainz und Rheinhessen sind im Great Wine Capitals Global Network. Und damit sind auch wir ein Teil des gemeinsamen Ziels: Mainz, Rheinhessen und seine Weine im globalen Wettbewerb noch besser zu platzieren.
Mainz ist die rheinhessische Hauptstadt. Genießen Sie das urbane Flair einer historischen Altstadt und kommen Sie zum Wein-Erlebnis raus in die rheinhessische Natur. Besuchen Sie uns, probieren Sie unsere Weine und kaufen Sie direkt auf dem Weingut ein. Wir nehmen uns gerne Zeit und freuen uns auf Sie.

welcome_img_7563

Kommentare sind geschlossen.